So können Sie das Potenzial
studentischer Digital Natives nutzen

Das eigene Team ist ausgelastet oder es fehlen digitale Fachkenntnisse für ein wichtiges Projekt?

Unsere studentischen Digital Natives sind praxiserprobte Talente, die ihr theoretisches Fachwissen aus ihrem Studium mit Praxiserfahrungen kombinieren. Damit holen Sie sich erfahrene Unterstützung ins Team, die sich im agilen Umfeld zu Hause fühlt und sich schnell in neue Strukturen und Prozesse einfindet.

Und das zu Konditionen, die sich sehen lassen können!

Wir arbeiten unter anderem zusammen mit

Das sind unsere Kernkompetenzen

Unser Content Management im Detail

Ihr altes Content-Management-System hat ausgedient und Daten sollen auf eine neue Plattform migriert werden. Bei diesem kniffligen Prozess der Content Migration kümmern wir uns um alle relevanten Schritte – von der Bestandsanalyse, über die (manuelle) Migration bis hin zum Testing und zur finalen Abnahme der eingepflegten Daten. So steht einem reibungslosen Übergang aufs neue CMS nichts mehr im Wege. 

Die Erstellung von journalistisch aufbereiteten Artikeln, permanenten Inhalten, Snippets und Corporate Wordings bedienen wir genauso wie das Redigieren, Übersetzungen in verschiedene Sprachen, und die anschließende Qualitätskontrolle.

Wir unterstützen Sie bei der Aufbereitung Ihrer Präsenz auf sozialen Plattformen. Unsere erfahrenen Content Manager:innen erstellen spannende Postings, interessante Infografiken und schreiben aussagekräftige Captions dazu. So wird alles rundum betreut – von der Contentplanung bis hin zum Community Management.

Content Management

Ob ein kompletter Portalaufbau oder reine Datenmigration, wir unterstützen Sie flexibel in allen Bereichen rund ums Content Management.

Viele unserer Studierenden haben journalistische Erfahrungen und können gezielt redaktionell eingebunden werden. So wird ihr Content hübsch und knackig – immer passend zu Ihrer Marke.

Wenn gewünscht, erstellen wir auch Handbücher zum Umgang mit dem neuen CMS oder geben Schulungen für eine selbständige und souveräne Nutzung des neuen Systems. 

Unsere Kreativleistungen im Detail

Dank unserer erfahrenen Producer:innen erstellen wir qualitativ hochwertige und zielgruppenrelevante Advertorials mit inhaltlicher Relevanz, die die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke und Ihres Webauftritts unterstützen.

Um Ihre Website für Suchmaschinen und damit auch für Ihre Besucher attraktiver zu machen, können wir bei der Erstellung von SEO-Inhalten helfen. Unser Fokus gilt hier einer tiefen Keyword-Recherche und Keyword-Optimierung, durch die wir Affiliate-Texte ganz nach Ihren Vorgaben und Wünschen erstellen können. 

Emotionale Bilder kombiniert mit stilvoller Typografie oder animierte Grafiken, die Ihre Kunden fesseln. Unsere Grafikdesigner erstellen Visuals, Entwicklungsgrafiken und kümmern sich um Ihr Corporate-Design, im Online- und Print-Bereich.

Kreativleistungen

Wir kümmern uns um die Erstellung von redaktionellem Content und die gezielte Anpassung visueller Materialien für Ihre Bedürfnisse und Plattformen.

Unsere erfahrenen Studierenden kreieren ästhetisch ansprechenden Content, ganz im Sinne Ihrer Marke. 

Unsere Onsite-Services im Detail

Unser Team löst am Helpdesk technisch knifflige Fälle mit hoher Prio, damit Ihre Mitarbeiter sich voll und ganz ihrer Arbeit widmen können.

Wir nehmen Anwender:innen bei digitalen Veränderungen und Hard- und Software-Rollouts persönlich an die Hand und erklären technische Neuerungen, bis sie sitzen.

Unser Team vermittelt Wissen behutsam und auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten. Hierfür stehen wir an einer zentralen Anlaufstelle direkt beim Kunden vor Ort für alle Fragen persönlich bereit.

Onsite-Services

In der digital wachsendenden Welt fallen neue Apps und Tools praktisch über Nacht vom Himmel und wollen richtig bedient werden.

Unsere Studierendenteams sind mit diesen digitalen Innovationen und Technologien per Du und können ganz ohne fachliches Blabla, dafür mit jeder Menge Geduld, bei digitalen Transformationsprozessen unterstützen. Ganz im Sinne der Sharing Economy.

Unser Webdevelopment im Detail

Mit ihren Kenntnissen von Datenbanksystemen, serverseitigen Programmiersprachen sowie grundlegenden Grafikdesign-Erfahrungen sind unsere Frontend-Entwickler:innen gewappnet für jede gewünschte Layout-Umsetzung. Hierzu zählen responsive Webdesign, Cross-Browser-Entwicklung und Storytelling genauso wie clientseitige Programmierung.

Unsere Backend-Entwickler:innen (Schwerpunkte: C++, C#, Java, PHP) sind auf die Programmierung von Datenbanken und Software spezialisiert und kümmern sich darum, dass der Serverbetrieb und die neusten Webtechnologien einwandfrei funktionieren.

Um die bestmögliche Qualität und Funktion Ihres Produkts zu erreichen, kontrollieren unsere Qualitätsteams alle relevanten Systeme, Anwendungen und Dienste auf Stabilität und Sicherheit. So können Software-Schwachstellen behoben und Abläufe verbessert werden, damit das Endprodukt vollumfänglich Ihren Anforderungen entspricht.

Webdevelopment

Mobile App- und agile Software-Entwicklung mit Clean Codes schütteln unsere erfahrenen Webdeveloper:innen locker aus dem Ärmel.

Das kombiniert mit jeder Menge Expert:innenwissen in verschiedenen Bereichen der Webentwicklung und ausgeprägten Frontend- und Backend-Kenntnissen macht unsere studentischen Webentwickler:innen zu Spezialist:innen, die sich mühelos in komplexe Kund:innenanforderungen einarbeiten können.

Das sagen unsere Kunden

VIELEN LIEBEN DANK für Eure Mühe und die erneut tolle Zusammenarbeit!!!

Axel Springer Regionalvermarktung

 

Ich wollte mich noch mal ganz herzlich für Eure Unterstützung und vor allem für Eure Flexibilität bedanken!!! Ohne Euch und Euer Team wäre es nicht so ein Erfolg geworden. Großes Lob an alle Beteiligten für Ihr Engagement und ich freue mich auf’s nächste Mal.

Bild.de

 

Ich wünsche mir, dass wir weiterhin so gut zusammenarbeiten wie bisher – von mir aus auch noch intensiver 🙂

Bitgrip

 

Danke für die tolle Zusammenarbeit, wir waren rundum zufrieden mit der Unterstützung.

RTL

Großes Lob auch von Seiten unseres Kunden, die Kollegen machen da einen prima Job. Gern auch noch mal weitergeben.

Computacenter

 

Mit etwas Verspätung möchte ich mich auch noch mal bei euch bedanken für unsere gute Zusammenarbeit im gesamten Portalaufbau-Projekt!

Es war eine wirklich intensive Zeit und manches ganz schön ruckelig, denn so einen großen Relaunch macht man ja nicht oft.

Es hat Spaß gemacht mit euch und ich möchte mich nochmals für eure Unterstützung bedanken – von Studentenauswahl über Schulung, Planung und Flexibilität im gesamten Projekt.

Bild.de

… wir werden uns weiterhin hören, weil ich BP Mediawork immer als Option im Hinterkopf behalte, wenn neue Herausforderungen anstehen. Außerdem schätze ich die Zusammenarbeit mit Ihnen sehr.

INIT

 

Besten Dank für den Einsatz, die geleistete Arbeit und die hohe Flexibilität.

Es hat Spaß gemacht mit Ihnen zu arbeiten und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielen Dank auch für die gute und transparente Kommunikation.

Knopkrueger

 

Mir gefällt die Zusammenarbeit mit Euch auf jeden Fall sehr gut und freue mich schon auf die Unterstützung der Studis.

Bitgrip

6 gute Gründe,
mit uns zusammenzuarbeiten

#1

handverlesenes
Team

Anstatt auf anonyme Massenbewerbungen setzen wir auf sorgfältig ausgewählte studentische Mitarbeiter:innen mit Spezialkenntnissen.

#2

Maßgeschneiderte
Planung

Jede:r Kund:in und jedes Projekt sind einzigartig. Wir nehmen uns Zeit für eine individuelle Projektbesprechung mit Ihrer persönlichen Ansprechpartnerin.

#3

Gezieltes
Onboarding

Damit Ihr Team nach der Einführung einer Software schnell wieder produktiv ist, schulen wir jede:n entsprechend der Projektanforderung.

#4

schneller
Rundum-Service

Ob kurzfristige Projektanfrage oder langfristige Pläne, wir kümmern uns um einen unkomplizierten Ablauf, von der Anfrage bis zum Abschluss.

#5

Praxiserprobte
Studierende

Unsere Studierenden verknüpfen ihr theoretisches Fachwissen mit Praxiserfahrungen in verschiedenen Projekten und Anforderungsbereichen.

#6

Attraktive
Konditionen

Unsere schlanke Organisationsstruktur und steuerliche Sonderregelungen für Studierende erlauben uns konkurrenzfähige Preise.

Neue Projekte

Redaktioneller Support

📧 🎨 💻 ✍

WANN? seit vier Monaten

WO? Unsere Studierenden arbeiten flexibel aus dem Homeoffice – deutschlandweit.

WIE? Durch unser erfahrenes Projektteam können wir das Unternehmen mit unserem Know-how unterstützen und an den Stellen entlasten, wo die eigenen Kapazitäten an ihre Grenze stoßen.

WAS? Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die tägliche Unterstützung der Redaktion beim Erstellen von Newslettern. Wir erstellen Texte, Grafiken und Teaser und pflegen diese ins kundeneigene Content-Management-System ein. Alles in enger Absprache mit der Redaktion.

Content Migration

💻 🖥 🖱

WANN? für fünf Monate

WO? Unsere Studierenden arbeiten im Homeoffice.

WIE? Durch unsere erfahrenen Projektteams, die bereits mehrere Relaunches begleitet haben, können wir das Unternehmen mit unserem Know-how unterstützen und an den Stellen entlasten, wo die eigenen Kapazitäten an ihre Grenze stoßen.

WAS? Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt auf der manuellen Datenmigration von über 800 Sites in verschiedenen Sprachen und auf diversen Länderseiten. Wir ergänzen die automatische Datenmigration von Hand und spüren tote und defekte Links und Navigationsmenüs auf und glätten das, was durch die automatisierte Migration nicht berücksichtigt werden kann.

Lesen Sie hier mehr über die Vorteile der manuellen Datenmigration

App-Betreuung

📱

WANN? seit über anderthalb Jahren

WO? Unsere Studierenden arbeiten beim Kunden vor Ort im Newsroom der Redaktion.

WIE? Wir unterstützen den laufenden Redaktionsbetrieb eines großen Verlagshauses in Berlin bei der Pflege ihrer App durch unser gut geschultes Projektteam.

WAS? Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist das Betreuuen der App einer Nachrichtenseite. So werden für die mobilen Nutzer:innen aktuelle Artikel an der richtigen Stelle platziert, Live-Ticker stets aktuell gehalten und Videos gut sichtbar verbaut.

SEO-Texterstellung

✍ 📈 💻

WANN? für fast anderthalb Jahre

WO? Unsere Studierenden haben bequem von zu Hause aus gearbeitet.

WIE? Durch unser erfahrenes Projektteam können wir die Redaktion einer Immobilienfirma bei der Texterstellung und Recherche zu immobilienmarktwirtschaftlichen Themen unterstützen. 

WAS? Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist das Recherchieren und Schreiben von Texten zu vorgegebenen Themen. Dabei spicken wir die geschriebenen Texte mit vorgegebenen Keywords, die unauffällig suchmaschinenoptmierte Ergebnisse hervorrufen. Aus den geschriebenen Texten werden ästhetisch ansprechende Artikel, in dem wir sie in das Content-Management-System des Kunden einpflegen, passende Fotos recherchieren und dazugehörige Tabellen und Überschriften erstellen.

Inventarisierung & Rollout

🖥 🖨 ⌨ 🖱 🔄

WANN? für über anderthalb Jahre

WO? Unsere Studierenden waren in den Räumlichkeiten des Projektkunden unterwegs, gearbeitet wurde vor Ort.

WIE? Durch unser Projektteam konnten wir den Kunden bei der kleinteiligen und aufwendigen Inventarisierung von Geräten sowie beim Rollout von neuer Hardware unterstützen.

WAS? Zu den Tätigkeiten unserer Studierenden zählten die Inventarisierung der Arbeitsplätze und die damit verbundene Dokumentation der Standorte von Netzwerkdosen und Stromanschlüssen. Neben dieser dokumentarischen Aufgabe wurde auch ein klassischer Hardware-Rollout neuer Kartenterminals für das Gesundheitswesen vorgenommen und beim Anschluss und der Einrichtung der Geräte und der Verkabelung am Arbeitsplatz unterstützt.

Entwicklung

🌐 💻

WANN? seit anderthalb Jahren

WO? Unsere Studierenden arbeiten im Homeoffice.

WIE? Unser gut ausgebildetes Projektteam nimmt vollumfänglich an der Entwicklung innovativer und digitaler Systeme und Services im Legal-Tech-Umfeld teil und unterstützt damit einen großen Verlag bei der Weiterentwicklung seiner Systeme.

WAS? Die Studierenden arbeiten in diesem Projekt mit den verschiedensten Programmiersprachen und -programmen. Dazu zählen u. a. Python, Django Framework, und vue.js (Full Stack). Zu den Aufgaben gehören pro Monat ein Sprint, die Bearbeitung der Tickets nach Storypoints sowie Bug Fixes und das Erstellen neuer Features. Unsere Studierenden sind komplett in den Alltag der Entwickler:innenaufgaben integriert.

Oft gestellte Fragen

Die häufigsten Fragen unserer Kund:innen haben wir für Sie hier aufbereitet. 

Gern beantworten wir Ihnen alle noch offenen Punkte in einem persönlichen Gespräch.

Studierende sind besonders aufgeschlossen und lernfähig und arbeiten sich schnell in Projekte ein. Dadurch können sie in vielfältigen Anforderungsbereichen eingesetzt werden und sind die perfekte Ergänzung für Ihr Team.

Das gilt in hohem Maße für unsere Projekte in der Digitalbranche, die wir für viele Kund:innen von Anfang bis Ende betreuen und für die unsere Digital Natives wie gemacht sind.

Ein weiterer Pluspunkt von Studierenden ist ihre zeitliche und fachliche Flexibilität, die sie sowohl für kurzfristige Bedarfsspitzen als auch für langfristige Pläne prädestiniert.

Durch die abwechslungsreichen Aufgabenfelder und die übertarifliche Bezahlung sind unsere Studierenden stets hoch motiviert und engagiert.

Jedes neue Teammitglied wird einem umfangreichen persönlichen und fachlichen Check unterzogen.

So wissen wir ganz genau, welche Studierenden welche Qualifikationen und Softskills mitbringen und für welche:n Kund:innen bzw. für welches Projekt sie besonders geeignet sind.

Durch unsere Eins-zu-eins-Betreuung können wir die passend qualifizierten Mitarbeiter:innen zur Verfügung stellen und sie bei Bedarf für die erforderlichen Bereiche schulen. Dadurch ist jede:r studentische Mitarbeiter:in auf dem aktuellsten Wissenstand und kann auf hohem Niveau unterstützen.

Unsere Mitarbeiter:innen verfügen über theoretisches Fachwissen ihres Studienbereichs, das sie gezielt und praxisnah im Projekt anwenden können. 

Ausgewählte Studiengänge, die unsere Mitarbeiter:innen belegen: Informatik, Medienkommunikation, Game-, Interface- und Kommunikationsdesign, Journalismus, BWL, Publizistik, Illustration, Wirtschaftskommunikation, Elektrotechnik, Druck- und Medientechnik, Politik, Kulturwissenschaften, Mathematik, Wirtschaftsinformatik u. a.

Zudem bringen unsere Studierenden Know-how mit, das in allen wesentlichen Bereichen des digitalen Umfelds gefragt ist. Hierzu zählen: CMS-Kenntnisse (Coremedia, WordPress, Drupal, Escenic, Interred, Typo3, Sitecore uvm.), Ticketsysteme, SEO-Tools, Programmiersprachen (HTML, CSS, JavaScript/jQuery, PHP), Photoshop, Indesign, Final Cut, Adobe Premiere, Datenbanken (SQL) u. a.

Nachdem wir uns ein Bild von Ihrem Projekt gemacht haben – meistens bietet sich hierfür ein kurzes Telefonat mit der:dem Kund:in an – schätzen wir den Stunden- und Anforderungsbedarf ein.

Danach folgt ein erstes Angebot, das auf der mit Ihnen abgestimmten Bedarfsanalyse beruht.

Entscheiden Sie sich für unser Angebot, können wir Ihnen die Arbeit abnehmen und stellen, je nach Projekt, Aufgabe und Ihrem vorgegebenen Profil, ein Team aus qualifizierten Mitarbeiter:innen aus unserm Pool zusammen, mit dem wir das Projekt angehen und Ihre Wünsche umsetzen.

Ist ausnahmsweise kein:e passende:r Studierende:r für Ihr Projekt in unserem Pool dabei, aktivieren wir unser Recuritment, um Personal zu finden, das den Projekt- und Kundenanforderungen gerecht wird.

Dann kann es auch schon losgehen mit dem Einsatz des Teams oder der:des einzelnen Mitarbeiter:in.

Abhängig vom Umfang und den Anforderungen des Projekts können wir Ihre Anfrage in der Regel kurzfristig innerhalb weniger Tage bedienen.

in zwei
Schritten zum
erfolgreichen
Projekt

Formular ausfüllen und nach dem Absenden entspannt auf unsere Rückmeldung warten!

Wenn's ganz schnell gehen soll:

+49 (0)30 868 705 12 11

Das Team von BP Mediawork ist weiterhin für Sie und euch im Einsatz.

Für weitere Infos zum Umgang von BP Mediawork mit Covid-19, bitte hier entlang